Pfeiffer Vacuum
Analystenempfehlungen
Analystenempfehlungen

Analystenempfehlungen

Rund 15 Finanzanalysten bewerten regelmäßig die Geschäftsentwicklung der Pfeiffer Vacuum Technology AG. Auf dieser Seite haben wir für Sie die aktuellen Empfehlungen zusammengestellt.

2018

Datum Bank Autor Empfehlung Downloads
19.02.2018 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
15.02.2018 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
14.02.2018 Oddo BHF Veysel Taze Kaufen  

2017

Datum Bank Autor Empfehlung Downloads
04.12.2017 Fairesearch Heinz Steffen Verkaufen  
28.11.2017 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
16.11.2017 Oddo BHF Veysel Taze Kaufen  
06.11.2017 Bankhaus Lampe Dr. Karsten Iltgen Halten  
06.11.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
06.11.2017 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
03.11.2017 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
03.11.2017 Fairesearch Heinz Steffen Halten  
03.11.2017 Independent Research Markus Friebel Halten  
02.11.2017 DZ Bank Harald Schnitzer Halten  
02.11.2017 Equinet Cengiz Sen Akkumulieren  
02.11.2017 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
02.11.2017 MainFirst Sven-Erik Schipanski Überdurchschnittlich  
02.11.2017 Oddo BHF Veysel Taze Neutral  
23.10.2017 MainFirst Sven-Erik Schipanski Überdurchschnittlich  
11.10.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
07.09.2017 Oddo BHF Veysel Taze Neutral  
31.08.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
08.08.2017 DZ Bank Harald Schnitzer Halten  
08.08.2017 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
04.08.2017 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
04.08.2017 Oddo BHF Veysel Taze Neutral  
03.08.2017 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
03.08.2017 Independent Research Markus Friebel Halten  
03.08.2017 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
02.08.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
02.08.2017 DZ Bank Harald Schnitzer Halten  
02.08.2017 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Verkaufen  
28.07.2017 equinet Cengiz Sen Akkumulieren  
20.07.2017 Bankhaus Lampe Karsten Iltgen Halten  
18.07.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
17.07.2017 fairesearch Heinz Steffen Kaufen  
26.06.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
26.06.2017 DZ Bank Harald Schnitzer Halten  
26.06.2017 HSBC Philip Saliba Kaufen  
26.06.2017 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
05.05.2017 HSBC Philip Saliba Kaufen  
04.05.2017 Independent Research Markus Friebel Halten  
03.05.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
03.05.2017 equinet Cengiz Sen Akkumulieren  
03.05.2017 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
02.05.2017 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
02.05.2017 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
02.05.2017 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
13.04.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
12.04.2017 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
10.04.2017 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
31.03.2017 Independent Research Markus Friebel Halten  
30.03.2017 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
28.03.2017 HSBC Philip Saliba Kaufen  
28.03.2017 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
27.03.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
27.03.2017 Independent Research Markus Friebel Halten  
16.03.2017 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
15.03.2017 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
15.03.2017 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
20.01.2017 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
09.01.2017 Quirin Bank Harald Eggeling Verkaufen  

2016

Datum Bank Autor Empfehlung Downloads
01.11.2016 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
01.11.2016 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
01.11.2016 equinet Veysel Taze Halten  
01.11.2016 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
01.11.2016 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
01.11.2016 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
05.08.2016 HSBC Philip Saliba Halten  
03.08.2016 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
03.08.2016 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
03.08.2016 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
02.08.2016 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
02.08.2016 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
02.08.2016 Quirin Bank Harald Eggeling Halten  
20.07.2016 Commerzbank Adrian Pehl Kaufen  
05.07.2016 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
20.06.2016 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
10.06.2016 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
09.04.2016 fairesearch Heinz Steffen Kaufen  
05.04.2016 Quirin Bank Harald Eggeling Halten  
04.04.2016 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
24.03.2016 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Halten  
24.03.2016 Warburg Research Eggert Kuls Halten  
17.03.2016 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
02.03.2016 HSBC Philip Saliba Kaufen  
22.02.2016 equinet Adrian Pehl Neutral  
19.02.2016 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
19.02.2016 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
19.02.2016 Quirin Bank Harald Eggeling Halten  
18.02.2016 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
11.02.2016 Bankhaus Lampe Karsten Iltgen Halten  
19.01.2016 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
18.01.2016 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
18.01.2016 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
15.01.2016 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
08.01.2016 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  

2015

Datum Bank Autor Empfehlung Downloads
09.11.2015 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
09.11.2015 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Neutral  
06.11.2015 Bankhaus Lampe Karsten Iltgen Halten  
04.11.2015 M.M. Warburg Eggert Kuls Verkaufen  
03.11.2015 Bankhaus Lampe Karsten Iltgen Halten  
03.11.2015 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
03.11.2015 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
03.11.2015 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Halten  
03.11.2015 Quirin Bank Harald Eggeling Halten  
30.10.2015 equinet Adrian Pehl Neutral  
29.10.2015 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
09.10.2015 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
05.10.2015 HSBC Christian Rath Halten  
01.10.2015 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Halten  
30.09.2015 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Outperform  
29.09.2015 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
29.09.2015 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
08.09.2015 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
28.08.2015 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Kaufen  
04.08.2015 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
04.08.2015 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
04.08.2015 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Halten  
11.06.2015 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
28.05.2015 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
27.05.2015 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Outperform  
06.05.2015 HSBC Christian Rath Kaufen  
06.05.2015 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
05.05.2015 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
05.05.2015 equinet Adrian Pehl Neutral  
04.05.2015 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
20.04.2015 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Halten  
15.04.2015 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
02.04.2015 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
27.03.2015 Commerzbank Norbert Kretlow Hinzufügen  
27.03.2015 HSBC Christian Rath Kaufen  
27.03.2015 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
19.03.2015 M.M. Warburg Eggert Kuls Verkaufen  
23.02.2015 Bankhaus Lampe Karsten Iltgen Halten  
23.02.2015 Commerzbank Norbert Kretlow Hinzufügen  
23.02.2015 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
23.02.2015 Oddo Seydler Veysel Taze Kaufen  
20.02.2015 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
20.02.2015 equinet Adrian Pehl Halten  
20.02.2015 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
20.02.2015 M.M. Warburg Eggert Kuls Verkaufen  
17.02.2015 equinet Adrian Pehl Halten  
17.02.2015 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
12.02.2015 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
11.02.2015 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
12.01.2015 HSBC Christian Rath Overweight  

2014

Datum Bank Autor Empfehlung Downloads
28.11.2014 Quirin Bank Klaus Ringel Kaufen  
27.11.2014 Bankhaus Lampe Karsten Iltgen Kaufen  
21.11.2014 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
20.11.2014 Goldman Sachs Jaap Pannevis Neutral  
12.11.2014 Commerzbank Norbert Kretlow Hinzufügen  
05.11.2014 equinet Adrian Pehl Halten  
05.11.2014 HSBC Christian Rath Underweight  
04.11.2014 fairesearch Heinz Steffen Kaufen  
14.08.2014 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
11.08.2014 fairesearch Heinz Steffen Kaufen  
06.08.2014 equinet Adrian Pehl Halten  
05.08.2014 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
05.08.2014 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
05.08.2014 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
05.08.2014 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
04.06.2014 Goldman Sachs Jaap Pannevis Neutral  
03.06.2014 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
28.05.2014 Bankhaus Metzler Stephan Bauer Verkaufen  
27.05.2014 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
08.05.2014 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Halten  
07.05.2014 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
07.05.2014 M.M. Warburg Eggert Kuls Verkaufen  
06.05.2014 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
06.05.2014 HSBC Christian Rath Underweight  
29.04.2014 equinet Adrian Pehl Halten  
02.04.2014 Berenberg Benjamin Gläser Kaufen  
21.03.2014 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
21.03.2014 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
21.03.2014 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
21.03.2014 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
21.03.2014 M.M. Warburg Eggert Kuls Verkaufen  
21.02.2014 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
21.02.2014 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
21.02.2014 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
21.02.2014 M.M.Warburg Eggert Kuls Verkaufen  
11.02.2014 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
04.02.2014 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen Details
"... Nachdem PV die Prognose für 2013 zurückgenommen hat, haben wir die Schätzungen angepasst. Demzufolge sollten die für Mitte Februar 2014 vorgesehenen Eckdaten für 2013 (Umsatz, EBIT und Auftragseingang) voraussichtlich keine weiteren negativen Überraschungen nach sich ziehen. Die für die Anpassung der Unternehmensprognose ursächlichen Umsatzverschiebungen dürften im 1. Halbjahr 2014 umsatzwirksam werden. Die von PV adressierten Märkte Halbleiter, Industrie, Beschichtung, Analytik und Forschung & Entwicklung müssten vom erwarteten Konjunkturaufschwung im laufenden Geschäftsjahr besonders profitieren. ..."
24.01.2014 LBBW Walter Schneider Halten  
22.01.2014 Berenberg Benjamin Gläser Kaufen  
22.01.2014 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
22.01.2014 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
21.01.2014 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
21.01.2014 HSBC Christian Rath Neutral  

2013

Datum Bank Autor Empfehlung Downloads
19.12.2013 Goldman Sachs Jaap Pannevis Kaufen (conviction list)  
05.12.2013 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen Details
"...Wir haben einen unveränderten FV je Aktie von 95 Euro ermittelt. 2013 ist ein Übergangsjahr. 2014 dürfte PV wieder auf die Überholspur kommen. Das Unternehmen ist mit Blick auf finanzielle Solidität, Produktportfolio, regionale Ausrichtung und Management gut für die Zukunft gerüstet und sollte von einem steigenden Investitionsvolumen der Halbleiterkunden besonders profitieren. Die Solidität und die kontinuierlich hohen Dividendenzahlungen sichern die Aktie aber nach unten ab. ..."
03.12.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
06.11.2013 Bankhaus Metzler Stephan Bauer Verkaufen  
06.11.2013 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
06.11.2013 fairesearch Heinz Steffen Verkaufen  
06.11.2013 LBBW Walter Schneider Kaufen Details
"Q3’13 Review – EBIT-Marge überstrahlt schwachen Umsatz; Halbleitergeschäft dürfte in Q4 starke Entwicklung zeigen; LBBWe-EPS-Schätzungen unwesentlich angepasst – aber Zuversicht deutlich gestiegen; Rating auf Kaufen hochgestuft – PFV ein Top-Pick im deutschen Technologieuniversum"
06.11.2013 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
05.11.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Akkumulieren  
05.11.2013 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
05.11.2013 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
05.11.2013 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
05.11.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
29.10.2013 HSBC Christian Rath Übergewichten  
18.10.2013 Berenberg Benjamin Gläser Kaufen  
15.10.2013 Goldman Sachs William Wyman Kaufen/Neutral  
25.09.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
18.09.2013 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
17.09.2013 Bankhaus Lampe Karsten Iltgen Halten Details
"...Die Hoffnung ruht momentan auf den erwarteten neuen Halbleiter-Fabs von Samsung. Diese sollten ab etwa Mitte Q4 zu einer Belebung des Geschäfts beitragen, allerdings hat Pfeiffer die Aufträge bisher noch nicht erhalten. Der Kurs diskontiert bereits eine deutliche Umsatz- und Margenverbesserung in 2014. ..."
23.08.2013 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
22.08.2013 Bankhaus Metzler Stephan Bauer Verkaufen  
19.08.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Akkumulieren  
19.08.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
07.08.2013 Bankhaus Metzler Stephan Bauer Verkaufen  
07.08.2013 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
07.08.2013 fairesearch Heinz Steffen Verkaufen  
07.08.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
07.08.2013 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
06.08.2013 Close Brothers Seydler Veysel Taze Verkaufen  
06.08.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Akkumulieren  
06.08.2013 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
06.08.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
02.08.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
01.08.2013 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
30.07.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
26.07.2013 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
15.07.2013 DZ Bank Harald Schnitzer Halten  
10.07.2013 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
09.07.2013 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Halten  
24.06.2013 Bankhaus Lampe Karsten Iltgen Halten  
20.06.2013 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
11.06.2013 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten  
06.06.2013 EVA Dimensions Timothy Stanish Halten  
04.06.2013 LBBW Walter Schneider Halten  
29.05.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
29.05.2013 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
29.05.2013 DZ Bank Harald Schnitzer Halten  
29.05.2013 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
29.05.2013 Goldman Sachs William Wyman Kaufen/Neutral  
29.05.2013 Hauck & Aufhäuser Finn Henning Breiter Halten  
29.05.2013 HSBC Christian Dominik Rath Neutral  
29.05.2013 Independent Research GmbH Markus Friebel Verkaufen  
29.05.2013 Kepler Cheuvreux Craig Abbott Halten  
09.05.2013 BoA Merrill Lynch Claus Roller Neutral  
08.05.2013 Bankhaus Metzler Helena Wüstenfeld Verkaufen  
08.05.2013 Close Brothers Equity Markets Veysel Taze Verkaufen  
08.05.2013 Close Brothers Seydler Veysel Taze Verkaufen  
08.05.2013 M. M. Warburg Eggert Kuls Kaufen Details
"... Nach schwachen Q1 Zahlen, die über den Erwartungen lagen, stufen wir Pfeiffer Vacuum von Halten auf Kaufen. ..."
07.05.2013 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
07.05.2013 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
07.05.2013 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
07.05.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
07.05.2013 HSBC Christian Rath Untergewichten  
07.05.2013 LBBW Walter Schneider Halten Details
"... Wie erwartet, gab es von Pfeiffer Vacuum keine Guidance für das laufende Jahr. Diese dürfte im Rahmen der HV (28.05.2013) bekannt gegeben werden. Das vorliegende Zahlenwerk hat zwar enttäuscht. Dennoch denken wir, dass unsere 2013er-Schätzungen noch erreichbar sind. Laut Unternehmen lassen aktuelle Verhandlungen mit Kunden auf ein stärkeres H2 schließen. Dies stellt u.E. keine Überraschung dar. ..."
07.05.2013 NordLB Wolfgang Donie Halten  
07.05.2013 NordLB Wolfgang Donie Halten Details
"...Die von Pfeiffer Vacuum veröffentlichten Q1--Zahlen waren auf den ersten Blick enttäuschend. ... Auch wenn die Ergebnisgrößen aufgrund des geringen Umsatzes unter den Erwartungen lagen, so zeigen sie doch eine deutliche Profitabilitätssteigerung. So blieb die Rohertragsmarge mit 35,6% exakt auf Vj.-Niveau. Bei anziehendem Geschäftsvolumen sollte das Unternehmen daher deutlich von den erzielten Effizienzsteigerungen profitieren. ..."
06.05.2013 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
06.05.2013 fairesearch Heinz Steffen Verkaufen  
02.05.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
02.05.2013 M. M. Warburg Eggert Kuls Halten  
01.05.2013 Berenberg Bank Benjamin Gläser Kaufen  
01.05.2013 Berenberg Bank Benjamin Gläser Kaufen  
30.04.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
30.04.2013 DZ Bank Harald Schnitzer Halten Details
"... Angesichts der noch verhaltenen Konjunkturentwicklung zeichnet sich ein moderates Q1 2013, über das PV am 7.5.2013 berichten wird, ab. Die Visibilität bleibt eingeschränkt, so dass wir noch mit keiner Erholung in Q2 2013 rechnen. Wir haben unsere Schätzungen gesenkt. Wir erwarten jedoch unverändert eine deutliche Belebung für die 2. Jahreshälfte. PV verhandelt mit Kunden aus der Halbleiterindustrie über einige größere Projekte. Kurzfristig sehen wir noch keinen Trigger aber langfristig sehen wir PV sehr gut positioniert. ..."
23.04.2013 equinet Adrian Pehl Reduzieren  
09.04.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
05.04.2013 M. M. Warburg Eggert Kuls Halten Details
"... Nach einem Treffen mit Pfeiffer Vacuums Vorstand am Hauptsitz in Aßlar bestätigten wir unsere Halten-Empfehlung bis auf Weiteres. Vor zwei Wochen hat das Unternehmen endgültige Zahlen für das Geschäftsjahr 2012 veröffentlicht und eine Analystenkonferenz veranstaltet. Bisher wurde keine Guidance für 2013 veröffentlicht, was Pfeiffers Strategie entspricht, dies nicht vor der HV im Mai zu tun. Grund hierfür ist die begrenzte Visibilität, da der Auftragsbestand in der Regel zwischen zwei und drei Monate anhält. ..."
26.03.2013 LBBW Walter Schneider Halten Details
"... Operative Marge mit robuster Entwicklung in 2012 – Rückenwind von der Währungsseite. Trotz eines Umsatzrückganges von rund 11% war Pfeiffer Vacuum in der Lage die EBIT-Marge von 11,9% in 2011 auf 14,7% in 2012 zu steigern. Neben internen Effizienzmaßnahmen haben zu dieser Entwicklung maßgeblich 1.) eine geringere PPAAmortisierung von 6,4 Mio. EUR sowie 2.) ein positiver Währungsbeitrag von 11 Mio. EUR (Aufwertung des USD ggü. EUR) beigetragen. ..."
25.03.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
25.03.2013 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
25.03.2013 fairesearch Heinz Steffen Halten  
25.03.2013 NordLB Wolfgang Donie Halten Details
"... Nach den enttäuschenden Eckdaten, die im Februar veröffentlicht wurden, konnten die endgültigen Zahlen beim Nettoergebnis überraschen. Der fehlende Detailausblick enttäuscht, bestätigt aber die geringe Visibilität des Geschäfts. Wir gehen davon aus, dass das Geschäft mit der Solarbranche weiter auf niedrigem Niveau bleibt, während wir aus der Halbleiterindustrie mit einer anziehenden Nachfrage im 2. HJ 2013 rechnen. ..."
22.03.2013 BoA Merrill Lynch Claus Roller Kaufen  
15.03.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
14.03.2013 M. M. Warburg Eggert Kuls Halten  
06.03.2013 Bankhaus Lampe Dr. Karsten Iltgen Halten Details
"... Inzwischen berichtete Zahlen der Wettbewerber Edwards und Oerlikon zeigen, dass Pfeiffer trotz des Fokus auf Profitabilität (anstelle von Marktanteil) bisher keine Marktanteile verloren hat. Bei der Marge hat Pfeiffer seine Wettberber erneut überholt ..."
27.02.2013 DZ Bank Harald Schnitzer Halten Details
"... Insgesamt lagen die vorläufigen Geschäftszahlen 2012 unter den Erwartungen. Positiv werten wir, dass die operative Marge 2012 bei rückläufigen Umsätzen in einem schwierigen Konjunkturumfeld auf 14,7% (2011: 11,9 Prozent) gesteigert wurde. Wir rechnen für 2013 mit einer weiteren Margenverbesserung..."
27.02.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
22.02.2013 fairesearch Heinz Steffen Halten  
19.02.2013 BoA Merrill Lynch Dr. Claus Roller Kaufen  
19.02.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
19.02.2013 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
19.02.2013 equinet Adrian Pehl Halten  
19.02.2013 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
19.02.2013 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
19.02.2013 M. M. Warburg Eggert Kuls Halten Details
"... Während der kurzfristige Newsflow wahrscheinlich schwach bleiben wird, erwarten wir eine Verbesserung der Situation im Laufe des Jahres. Dies basiert auf der Verbesserung der Frühindikatoren in den letzten Monaten für die weltweit wichtigsten Regionen. Außerdem rechnen wir mit einem aufwärtsgerichteten Halbleiterzyklus ab der zweiten Jahreshälfte 2013. Pfeiffer hat darüber hinaus mitgeteilt, dass auch 2013 der Fokus auf die Steigerung der Profitabilität gerichtet bleibt. ..."
19.02.2013 NordLB Wolfgang Donie Halten  
18.02.2013 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
15.02.2013 equinet Adrian Pehl Halten  
14.02.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
14.02.2013 HSBC Christian Rath Untergewichten  
14.02.2013 LBBW Walter Schneider Halten Details
"... Umsatzerwartung für 2013/2014 um ca. 7 % bzw. 5 % gesenkt. Die Reduzierung der Umsatzschätzungen resultiert im Wesentlichen aus einer vorsichtigeren Annahme für das Halbleiter- und Solargeschäft. ..."
14.02.2013 M. M. Warburg Eggert Kuls Halten  
29.01.2013 Bankhaus Lampe Karsten Iltgen Halten Details
"... Pfeiffer besitzt den wohl besten Track Record aller Unternehmen im deutschen TecDAX. Insbesondere die Free-Cash-Flow-Generierung war immer stark. Im letzten Jahr dürfte der FCF wieder bei etwa 50 Mio. € gelegen haben. Dies entspricht einem FCF-Rendite von 6%. ... Dennoch leidet Pfeiffer noch immer unter der Brutto-Margen-Verwässerung von Adixen. Auch wenn das Management weiterhin eine EBIT-Marge von 20% bis Ende 2014 anstrebt, so hat sich die Marge abgesehen von Währungseinflüssen in den letzten Quartalen kaum verändert. Derzeit modellieren wir eine Verbesserung der Marge auf 18% bis Ende 2014. ..."
25.01.2013 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Kaufen  
17.01.2013 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
15.01.2013 M. M. Warburg Eggert Kuls Halten Details
"... Wir stufen unsere Empfehlung für die Pfeiffer-Vacuum-Aktie nach einer Rally von 27% seit Ende Oktober herunter. ..."
09.01.2013 Berenberg Bank Benjamin Gläser Halten  

2012

Datum Bank Autor Empfehlung Downloads
23.11.2012 Close Brothers Seydler Veysel Taze Verkaufen  
07.11.2012 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Verkaufen Details
" Die Q3-Zahlen fielen leicht besser aus als erwartet. Der Ausblick vom Management auf die nächsten Quartale klang unseres Erachtens jedoch zurückhaltender als zuvor. ..."
07.11.2012 M. M. Warburg Eggert Kuls Kaufen Details
"- Pfeiffer Vacuum hat in Bezug auf den Umsatz und insbesondere den Auftragseingang ein weiteres schwaches Quartal verzeichnet - Für den Umsatz scheint selbst das untere Ende des Zielkorridores ambitioniert - Was die EBIT-Marge betrifft, ist Pfeiffer Vacuum auf einem guten Weg, seine Guidance von rund 15% zu erreichen - Kaufempfehlung bestätigt ..."
07.11.2012 NordLB Wolfgang Donie Halten Details
"Während die Auswirkungen der realisierten Prozessoptimierungen Freude bereiten und für eine gute Position bei anziehender Konjunktur sorgen dürften, macht das schwache Neugeschäft derzeit Sorge. Kurzfristig zeichnet sich aus unserer Sicht keine Besserung in der Solarindustrie und im Halbleitergeschäft ab, so dass wir für Pfeiffer Vacuum zunächst keine Rückkehr zu alten Umsatzgrößen erwarten. ..."
06.11.2012 BoA Merrill Lynch Claus Roller Kaufen  
06.11.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
06.11.2012 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
06.11.2012 equinet Adrian Pehl Halten  
06.11.2012 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Kaufen  
06.11.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
06.11.2012 HSBC Christian Rath Neutral  
06.11.2012 Silvia Quandt Eerik Budarz Neutral  
01.11.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
01.11.2012 Goldman Sachs Simone Hirschvogl Kaufen  
01.11.2012 M.M. Warburg Eggert Kuls Kaufen  
31.10.2012 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
30.10.2012 equinet Adrian Pehl Halten  
19.10.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
18.10.2012 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten Details
"Angesichts des schwierigen Marktumfeldes für die Halbleiterindustrie sehen wir derzeit wenig Aufwärtspotential für die Aktie. ..."
18.10.2012 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
16.10.2012 Kepler Research Ulrich Scholz Halten  
11.10.2012 DZ Bank Harald Schnitzer Halten Details
"Für uns hat es den Anschein, als bewege sich das Geschäft in Q3 12 weitgehend auf dem Niveau von Q2 12. Der für das Geschäftsjahr 2012 bestätigte Ausblick impliziert eine Geschäftsbelebung in Q4 2012, insbesondere in der Halbleiterindustrie, auf die rund 40% des Umsatzes entfallen. Aus heutiger Sicht könnte die Erholung geringer ausfallen, als bisher angenommen. ..."
10.10.2012 Deutsche Bank Uwe Schupp Verkaufen  
09.10.2012 Cheuvreux Craig Abbott Überdurchschnittlich  
21.09.2012 GSC Research Thorsten Renner Halten  
10.08.2012 LBBW Walter Schneider Halten Details
"Die Schwierigkeiten im Solargeschäft sowie eine generelle Schwäche in den Segmenten Halbleiter, Industrie und Analytik hat zu enttäuschenden Quartalszahlen geführt. Insbesondere der Umsatzrückgang von -22 % yoy wurde so nicht antizipiert. Dennoch sollte u.E. nicht außer Acht gelassen werden, dass Pfeiffer Vacuum trotz deutlich niedrigeren Umsatzes in der Lage war eine leicht verbesserte EBIT-Margenentwicklung ggü. dem Vorjahr vorzuweisen (Q2/2012: 14,5% vs. Q2/2011: 14,1%). Neben einer vorteilhaften USD/EUR-Entwicklung dürften hier die eingeleiteten Effizienzmaßnahmen erste positive Effekte gezeigt haben...."
08.08.2012 Berenberg Bank Stephan Klepp Halten  
08.08.2012 Cheuvreux Craig Abbott Überdurchschnittlich  
08.08.2012 Close Brothers Seydler Veysel Taze Verkaufen  
08.08.2012 equinet Adrian Pehl Halten  
08.08.2012 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
08.08.2012 NordLB Wolfgang Donie Halten Details
"Wenngleich die Umsatz- und Auftragszahlen enttäuschten, konnte die Profitabilität erfreulich zulegen. Auf Grund der hohen Konjunktursensitivität agieren wir vorsichtig und passen unsere Planung an das untere Ende der vom Unternehmen prognostizierten Umsatzspanne an. Ein Nichterreichen dieser Schwelle wäre eine Enttäuschung, während der obere Rand der Spanne Luft für ein anziehendes Geschäft lässt. ..."
07.08.2012 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten Details
"Das Management erwartet unverändert einen Umsatz zwischen 470 und 500 Mio. € sowie eine EBIT-Marge von 15%. Das Q3 wird angabegemäß auch schwach werden, man hat aber von Kunden die Indikation bekommen, dass das Q4 wieder besser werden wird. Wir gehen unverändert davon aus, dass Pfeiffer Vacuum allenfalls das untere Ende der Guidance erreichen wird... .."
07.08.2012 BoA Merrill Lynch Claus Roller Kaufen  
07.08.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
07.08.2012 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
07.08.2012 equinet Adrian Pehl Halten  
07.08.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
07.08.2012 M. M. Warburg Eggert Kuls Kaufen Details
Pfeiffer Vacuums Umsatz und Auftragseingang fielen sogar niedriger aus als unsere verhaltenen Annahmen ... Unseres Erachtens ist die positive Nachricht, dass Pfeiffer trotz des erheblichen Umsatzrückgangs eine EBIT-Marge von 14,5% erzielen konnte, die damit genau auf dem Niveau lag, das wir mit einem um 7% höheren Umsatz erwartet hatten. ... Vor diesem Hintergrund werten wir den heutigen schwachen Aktienkurs als Kaufgelegenheit.
13.07.2012 M. M. Warburg Eggert Kuls Kaufen Details
"Schätzungen aufgrund von negativem Newsflow aus der Halbleiterbranche gesenkt ... Da Pfeiffer eine verbesserte Preisdisziplin im adixen-Vertrieb anstrebt, haben wir unsere Ergebnisschätzungen nur marginal stärker als die Umsatzschätzungen gesenkt. ..."
12.07.2012 DZ Bank Harald Schnitzer Halten Details
"Wegen der Konjunkturabkühlung und der schwächeren Nachfrage der Halbleiterhersteller erwarten wir für Q2 einen Rückgang qoq und yoy. 2012 dürfte ein Übergangsjahr sein. ... Mittelfristig dürfte PV wieder auf die Überholspur kommen. ..."
12.07.2012 Exane Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
11.07.2012 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten Details
"Im Laufe des letzten Jahres brachen die Umsätze mit der Halbleiterindustrie konjunkturbedingt ab dem Q2 deutlich ein (in Mio. €: Q1: 53,8; Q2: 46,6; Q3: 40,3; Q4: 34,6), ehe es im Q1/12 mit einem Umsatz von 52,9 Mio. € wieder eine deutliche Trendwende gab. Dies zeigt, dass die Halbleiterhersteller ihre Investitionen sehr kurzfristig wirtschaftlichen Trends anpassen. Die letzten volkswirtschaftlichen und auch eben schon makroökonomischen Zahlen der Halbleiterhersteller sollten auch bei Pfeiffer Vacuum ihre Spuren hinterlassen. ..."
11.07.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
29.06.2012 Berenberg Bank Stephan Klepp Halten  
29.06.2012 DZ Bank Harald Schnitzer Halten Details
"Das laufende Geschäftsjahr dürfte ein Übergangsjahr sein. Mittelfristig dürfte PV wieder auf die Überholspur kommen. Das Unternehmen ist mit Blick auf finanzielle Solidität, Produktportfolio, regionale Ausrichtung und Management gut für die Zukunft gerüstet. ..."
22.06.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Kaufen  
22.06.2012 equinet Adrian Pehl Akkumulieren  
19.06.2012 Cheuvreux Craig Abbott Überdurchschnittlich  
18.06.2012 M. M. Warburg Eggert Kuls Kaufen Details
"Auf unserer Investment-Konferenz bestätigte der CEO von Pfeiffer Vacuum die kürzlich gegebene Guidance eines Umsatzes in der Range von EUR 470-500 Mio. und einer EBIT-Marge von 15% (bisher 14,5%) im laufenden Jahr. Nach einem starken Q1, das durch ein sehr gutes Geschäft mit der Halbleiter-Industrie getrieben wurde, sollte Q2 etwas schwächer ausfallen. Zukünftig ist zu erwarten, dass Q3 durch die Ferienzeit in Frankreich ein generell schwächeres Quartal sein wird. Da die Visibilität des Auftragsbestands bezüglich der weiteren Geschäftsentwicklung mit nur etwa zwei Monaten eher kurz ist, ist die Unsicherheit für Q4 entsprechend hoch. ..."
11.06.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
31.05.2012 Exane Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
24.05.2012 fairesearch Heinz Steffen Verkaufen  
23.05.2012 equinet Adrian Pehl Akkumulieren  
23.05.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
23.05.2012 WestLB Wolfgang Fickus Beimischen  
14.05.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
07.05.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Kaufen  
07.05.2012 WestLB Wolfgang Fickus Beimischen  
04.05.2012 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten Details
"Wir haben unsere Schätzungen nach einem für uns überraschend starken Q1 deutlich nach oben angepasst .... Die Anlageempfehlung lautet damit nun Halten (vorher: Verkaufen). Risiken sehen wir nach wie vor in der geringen Visibilität des Geschäftes und der hohen Zyklik der Halbleiterindustrie. In Bezug auf die Ergebnisse sorgen schwer vorhersehbare FX-Effekte für Unsicherheiten. ..."
04.05.2012 Exane Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
04.05.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
04.05.2012 M. M. Warburg Eggert Kuls Kaufen  
04.05.2012 NordLB Wolfgang Donie Halten Details
"Die präsentierten Q1-Zahlen übertrafen sowohl hinsichtlich Umsatz als auch Profitabilität unsere Prognose. Erwartungsgemäß konnten aber die hohen Umsatzzahlen des Vorjahresquartals nicht erreicht werden. Auf Jahressicht gehen wir von eher leicht rückläufigen Umsätzen bei gegenüber dem Geschäftsjahr 2011 gesteigerter Profitabilität aus. Die hohen Markterwartungen haben sich auch in der zuletzt sehr positiven Kursentwicklung niederschlagen. ..."
03.05.2012 Berenberg Bank Stephan Klepp Halten  
03.05.2012 BoA Merrill Lynch Claus Roller Kaufen  
03.05.2012 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
30.04.2012 Close Brothers Veysel Taze Verkaufen  
26.04.2012 fairesearch Heinz Steffen Verkaufen  
26.04.2012 WestLB Wolfgang Fickus Beimischen  
12.04.2012 Goldman Sachs Christian Reinecke Kaufen  
05.04.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Kaufen  
27.03.2012 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Verkaufen Details
"Die Integration von Adixen wurde in 2011 erfolgreich durchgeführt. Alle wesentlichen Projekte wurden abgeschlossen, ohne dass es größere Belastungen für den Konzern gab. Jetzt gilt es vor allem, die Synergien im Vertrieb der Produkte zu nutzen und die Margen wieder zu verbessern. Die Rahmenbedingungen für den Konzern sind dabei unseres Erachtens gut. Die Visibilität ist allerdings begrenzt. Der Auftragsbestand hat eine Reichweite von nur zwei Monaten. Die Halbleiterindustrie ist sehr zyklisch. Aufgrund der hohen Bewertung der Aktie bestätigen wir allerdings unsere Anlageempfehlung Verkaufen. ..."
27.03.2012 Berenberg Bank Stephan Klepp Halten  
27.03.2012 equinet Bank Adrian Pehl Akkumulieren  
27.03.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
26.03.2012 Bank of America Merrill Lynch Claus Roller Kaufen  
26.03.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Beimischen  
26.03.2012 Solventis WPH-Bank GmbH Ulf von Lengerich Halten  
26.03.2012 WestLB Wolfgang Fickus Beimischen  
20.03.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Beimischen  
16.03.2012 WestLB Wolfgang Fickus Beimischen  
01.03.2012 Goldman Sachs Christian Reinecke Kaufen  
22.02.2012 WestLB Wolfgang Fickus Beimischen  
21.02.2012 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Verkaufen Details
"Die Synergien aus dem Kauf von Adixen sollten sich unseres Erachtens zunächst in Grenzen halten. Positive Effekte sollten eine ertrags- statt bisher umsatzorientierte Incentivierung der Adixen-Vertriebler sein sowie Cross-Selling-Potenziale haben. ..."
20.02.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Beimischen  
17.02.2012 Berenberg Bank Stephan Klepp Halten  
17.02.2012 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
17.02.2012 DZ Bank AG Harald Schnitzer Halten Details
"PV bestätigte seine Solidität. Dass der Auftragseingang sich erholt, werten wir positiv. Die EBIT-Margenentwicklung zeigt allerdings, dass die Adixen-Integration noch nicht vollständig abgeschlossen ist. Die Profitabilität zu verbessern, wird die zentrale Aufgabe sein. ..."
17.02.2012 Equinet Bank Adrian Pehl Akkumulieren  
17.02.2012 Exane BNP Paribas Gerhard Orgonas Überdurchschnittlich  
17.02.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Halten  
17.02.2012 National Bank AG Steffen Manske Verkaufen  
17.02.2012 WestLB Wolfgang Fickus Beimischen  
15.02.2012 Hauck & Aufhäuser Henning Breiter Kaufen  
09.02.2012 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
09.02.2012 equinet Adrian Pehl Akkumulieren  
08.02.2012 Berenberg Bank Stefan Klepp Halten  
06.02.2012 fairesearch Heinz Steffen Verkaufen  
16.01.2012 Berenberg Bank Stephan Klepp Kaufen  

2011

Datum Bank Autor Empfehlung Downloads
15.12.2011 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten  
09.12.2011 Close Brothers Veysel Taze Halten  
25.11.2011 Berenberg Bank Stephan Klepp/Dominik Podewils Kaufen  
23.11.2011 Hauck&Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
23.11.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
14.11.2011 Berenberg Bank Stephan Klepp/Dominik Podewils Kaufen  
08.11.2011 NordLB Thomas Wybierek Kaufen  
04.11.2011 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten Details
"Wir gehen davon aus, dass die Auftragseingänge aus der Solar- und Halbleiterindustrie für die Equipmenthersteller vorerst auf einem niedrigeren Niveau verharren werden. Mit einem Umsatzexposure in den beiden Industrien von 55% im 1. HJ 2011 würde dies für Pfeiffer Vacuum zu einem deutlichen Umsatzrückgang in 2012 führen (BHLe: -8,0%). Trotz möglicher positiver Effekte aus einem besseren Umsatzmix (weniger Halbleiterindustrie) und weiteren Integrationserfolgen sollte die EBIT-Marge dann sinken. Wir haben unsere Prognosen gesenkt. Damit reduziert sich das Kursziel von bisher 80,00 € auf 65,00 €. ..."
04.11.2011 Cheuvreux Craig Abbott Überdurchschnittlich  
04.11.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
04.11.2011 Deutsche Bank Uwe Schupp/Benjamin Kohnke Halten  
04.11.2011 Equinet Adrian Pehl Ansammeln  
03.11.2011 Bank of America Claus Roller Kaufen  
03.11.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
03.11.2011 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
03.11.2011 Equinet Adrian Pehl Ansammeln  
03.11.2011 fairesearch Heinz Steffen Kaufen  
03.11.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
03.11.2011 M. M. Warburg Eggert Kuls Kaufen  
03.11.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
02.11.2011 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten  
02.11.2011 fairesearch Heinz Steffen Kaufen  
28.10.2011 Equinet Adrian Pehl Ansammeln  
26.10.2011 Goldman Sachs Christian Reinecke Kaufen  
24.10.2011 Berenberg Bank Stephan Klepp Kaufen  
21.10.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
20.10.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
17.10.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
14.10.2011 M. M. Warburg Eggert Kuls Kaufen  
04.10.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
27.09.2011 DZ Bank Harald Schnitzer Halten  
20.09.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
01.09.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
30.08.2011 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen Details
"Mit Blick auf den nach der Adixen-Übernahme höheren Umsatzanteil im Halbleitersegment gehen wir davon aus, dass die Nachfrage an Dynamik einbüßen wird. Die Gesamtjahresprognose für 2011 sollte erreicht werden. Wir halten das derzeit niedrige Kursniveau für eine Kaufgelegenheit. ..."
22.08.2011 Berenberg Bank Stephan Klepp Kaufen  
05.08.2011 Independent Research Rossen Koev Halten Details
"Die H1-Zahlen 2011 sind u. E. solide ausgefallen. Wir werten insbesondere die verbesserte Auftragslage positiv. Die Aktie leidet allerdings unter einem schwierigen Marktumfeld. Auf Basis unserer Peer Group-Analyse (gesunkene Multiplikatoren) reduzieren wir das Kursziel auf 75,00 (alt: 102,00) Euro und votieren weiterhin mit Halten. ..."
04.08.2011 Credit Suisse Karsten Iltgen Überdurchschnittlich  
04.08.2011 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
04.08.2011 HSBC Christian Rath Neutral  
03.08.2011 Close Brothers Veyzel Taze Halten  
03.08.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  
03.08.2011 M. M. Warburg Eggert Kuls Kaufen Details
"Q2 EBIT-Marge über den Erwartungen - Wir bestätigen unsere Kaufempfehlung für die Pfeiffer Vacuum Aktie, haben jedoch unsere Umsatz- und Ergebnisprognosen leicht zurückgenommen. ..."
03.08.2011 Metzler Helena Wüstenfeld Kaufen  
03.08.2011 NordLB Thomas Wybierek Kaufen Details
"Die von PFV vorgelegten Zahlen lagen in line mit den Erwartungen und sogar leicht über unseren Annahmen. Wir bewerten zudem die verkündete Portfoliobereinigung im Hinblick auf die Margenentwicklung positiv. Die vom Unternehmen avisierte und in Q2 schon erkennbare Zyklik des mit der adixen-Übernahme stärker ausgeprägten Semiconductor-Geschäftes sehen wir mittlerweile mehr als eingepreist. Trotzdem haben wir unsere Schätzung für die Folgejahre leicht zurückgenommen. Nach Modellanpassung beträgt das Kursziel nun EUR 100,00. Den aktuellen Kursrückgang erachten wir weiter für übertrieben. PFV bleibt somit für uns ein klarer Kauf. ..."
02.08.2011 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten Details
"Das Management hat die Prognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. Man erwartet unverändert einen Umsatz von rund 550 Mio. € sowie eine EBIT-Marge von etwa 15%. Wir denken, dass die Gesellschaft dieses Ziel aktuell nur noch leicht übertreffen kann und reduzieren unsere Erwartungen. Durch die Akquisition von Adixen, beträgt der Umsatzanteil der sehr zyklischen Halbleiterindustrie mittlerweile 35%. Die Nachrichten aus der Branche waren zuletzt eher negativ. Mit unseren reduzierten Schätzungen senken wir auch unsere Anlageempfehlung von Kaufen auf Halten. ..."
02.08.2011 BoA Merrill Lynch Claus Roller Kaufen  
02.08.2011 Cheuvreux Craig Abbott Überdurchschnittlich  
02.08.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
02.08.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  
02.08.2011 fairesearch Heinz Steffen Kaufen  
02.08.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
02.08.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
29.07.2011 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
29.07.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
22.07.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
11.07.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
27.06.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
26.06.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  
21.06.2011 M.M. Warburg Eggert Kuls Kaufen  
09.06.2011 fairesearch Heinz Steffen Halten  
31.05.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
27.05.2011 Berenberg Bank Simon Götschmann Halten  
27.05.2011 Cheuvreux Craig Abbott Überdurchschnittlich  
27.05.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  
27.05.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
27.05.2011 NordLB Thomas Wybierek Kaufen Details
"Der Vorstand hat auf der HV wie angekündigt die Jahresprognose um die Angabe der angestrebten Ergebnis-Marge 2011 erweitert. Die Guidance stellt u.E. keine Überraschung dar und liegt nach den Q1-Daten im Rahmen unserer Erwartungen. ... Wir sehen derzeit jedoch keinen Grund, unsere eher moderaten Schätzungen für 2011 weiter anzupassen. Sowohl beim Umsatz als auch bei der EBITMarge (NORD/LBe: 14,8%) liegen wir am unteren Rand der Prognoseguidance des Unternehmens. Somit belassen wir unser Rating weiterhin auf „Kaufen“. Das Kursziel bleibt unverändert bei EUR 115,00..."
27.05.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
13.05.2011 Cheuvreux Craig Abbott Überdurchschnittlich  
13.05.2011 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen Details
"...PV sagte, dass die ersten Integrationsschritte von Adixen sowie die Auftragseingänge in den ersten beiden Monaten von 2011 Anlass zur Zuversicht geben und dass der Geschäftsverlauf auch 2011 nicht enttäuschen wird. Im ersten Quartal 2011 waren die Kapazitäten bei PV und Adixen voll ausgelastet. PV ist von der Erdbebenkatastrophe nicht direkt betroffen..."
05.05.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
04.05.2011 Berenberg Bank Simon Götschmann Halten  
04.05.2011 Close Brothers Veysel Taze Verkaufen  
04.05.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  
04.05.2011 HSBC Christian Rath Neutral  
04.05.2011 NordLB Thomas Wybierek Kaufen Details
"Die Q1-Zahlen bestätigen den anhaltenden Aufwärtstrend, der bereits bei der Vorstellung der Jahresabschlußdaten Ende März angedeutet wurde. Die Marge ist jedoch infolge negativer FX-Effekte mit 14,2% deutlich unter die 20% gefallen. Auch das stark gestiegene Semiconductorgeschäft dürfte u.E. nur noch wenig Upsidepotenzial besitzen, da sich hier Highs abzeichnen. Allerdings hat der Vorstand derzeit noch keine Anzeichen einer Abschwächung ausmachen können. Auf der Margenseite sind kurzfristig noch leichte Verbesserungen möglich, sofern die USD-Schwäche nicht dauerhaft bleibt, wovon wir ausgehen..."
04.05.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
03.05.2011 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Kaufen Details
"… Zwar sollte es unseres Erachtens im Laufe des Jahres Fortschritte bei der Integration von Adixen und damit zu einer Hebung von Synergien kommen. Dennoch glauben wir, dass angesichts einer EBIT-Marge von nur 14,2% im Q1, die Erwartung an eine EBIT-Marge von 18% zu hoch ist. Wir haben unsere Margenerwartungen reduziert (auch wenn die Visibilität gering ist), was aber zumindest in den Jahren 2012 und 2013 durch eine höhere Umsatzerwartung keinen negativen Einfluss auf das EBIT hat. Unser Kursziel von 110,00 € lassen wir deshalb unverändert..."
03.05.2011 BoA Merrill Lynch Gerhard Orgonas Kaufen  
03.05.2011 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
03.05.2011 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen  
03.05.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  
03.05.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
03.05.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
29.04.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
28.04.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Beimischen  
20.04.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  
05.04.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Halten  
01.04.2011 fairesearch Heinz Steffen Halten  
31.03.2011 NordLB Thomas Wybierek Kaufen Details
"- Pfeiffer Vacuum (PFV) hat am 29.03.11 die endgültigen Zahlen 2010 vorgestellt und auf der Analystenkonferenz den aktuellen Stand der Integration von adixen sowie die Strategie der "neuen" PFV präsentiert.
- PFV hat u.E. einen idealen Zeitpunkt für die getätigte Übernahme getroffen. Beide Unternehmen ergänzen sich sehr gut, sodass die Lücke zum Marktführer Edwards verringert werden wird.
- Die Dividendenpolitik wird trotz der Akquise der Vakuumsparte des Alcatel-Lucent-Konzerns beibehalten. Für 2010 wird eine Ausschüttung von EUR 2,90 vorgeschlagen..."
31.03.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
30.03.2011 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Kaufen Details
"Pfeiffer Vacuum hat gestern Morgen die endgültigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2010 vorgelegt. Da bereits im Vorfeld der Umsatz und das EBIT veröffentlicht wurden, blieben in der GuV große Überraschungen aus. Die Bilanz für 2010 ist gekennzeichnet durch die Effekte aus der Akquisition von Adixen. Positionen die hier auffallen sind der hohe Goodwill (gestiegen von 0,8 auf 93,6 Mio. €; davon sind 8,2 Mio. € Trinos und 83 Mio. € Adixen zuzurechnen) sowie das deutlich erhöhte Working Capital. Letzteres wird aufgrund des Geschäftsmodells von Adixen wohl nicht mehr auf den Level des „alten“ Pfeiffer Vaccum Konzerns zu senken sein, dennoch sieht das Management hier durchaus noch Verbesserungspotenzial ohne sich dabei auf konkrete Zahlen festzulegen. Im Laufe des Jahres wird der Goodwill im Rahmen der PPA und der damit einhergehenden Verteilung auf andere Bilanzpositionen (aktuell Bewertung nur zu Buchwerten) wohl noch leicht sinken. Die Abschreibungen aus der PPA sollten unseres Erachtens mit 1 bis 2 Mio. € p. a. eine zu vernachlässigende Position darstellen..."
30.03.2011 BoA Merrill Lynch Gerhard Orgonas Kaufen  
30.03.2011 Close Brothers Seydler Veysel Taze Halten  
30.03.2011 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
29.03.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Beimischen  
29.03.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  
29.03.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
23.03.2011 Berenberg Bank Simon Götschmann Halten  
22.03.2011 Cheuvreux Craig Abbott Outperform  
11.03.2011 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
03.03.2011 Kepler Research Tobias Loskamp Kaufen  
02.03.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
18.02.2011 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Halten  
17.02.2011 Kepler Research Tobias Loskamp Kaufen  
16.02.2011 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Kaufen Details
"Der Wettbewerber Edwards Vacuum Ltd. steht kurz vor einem Börsengang. Laut einem Zeitungsbericht von Anfang Januar strebt der CEO einen Börsenwert von 1,5 Mrd. Pfund an. … Nachdem unsere Bewertung bislang „under Review“ war, stufen wir den Titel nun mit der Anlageempfehlung Kaufen und dem Kursziel 110,00 € ein. Dies entspräche auf Basis des 2012er EPS einem KGV von 14,5x. Dies liegt auf dem Niveau der vergangenen Jahre. Ein Börsengang zu den oben genannten Konditionen könnte noch mal ein Treiber für die Aktie von Pfeiffer Vacuum sein..."
16.02.2011 BHF Bank Stephan Bauer Mit dem Markt gewichten  
16.02.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Kaufen  
16.02.2011 Nord/LB Thomas Wybierek Kaufen Details
"Nachdem die Entwicklung in Q4 über den Erwartungen lag, verzeichnete die „alte“ PFV umsatzseitig ein neues Rekordjahr. Die Marge blieb mit ca. 24% etwas hinter den alten Highs von 2008 (26%) zurück. Dies ist aber auf die in 2010 akquirierte Trinos Vakuumsysteme GmbH zurückzuführen, die im Gegensatz zu PFV etwas margenschwächer war. Die Umsatzentwicklung bei Adixen verdeutlicht u.E. die in 2010 erholte Nachfrage aus der Semiconductorindustrie, in der die Franzosen ein recht hohes Exposure besitzen. Da wir mit einer anhaltend freundlichen Konjunktur im wichtigen Absatzmarkt Asien rechnen, gehen wir von einem entsprechend starken Jahresbeitrag durch Adixen für die „neue“ PFV in 2011 aus und halten die bisher kommunizierten Ziele für erreichbar. Wir sehen uns somit in unserer Einschätzung bestätigt und belassen sowohl das Rating („Kaufen“) als auch unser Kursziel von EUR 110,00 unverändert..."
16.02.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
15.02.2011 Commerzbank Norbert Kretlow Beimischen  
14.02.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  
14.02.2011 Nord/LB Thomas Wybierek Kaufen Details
"PFV setzt mit der Übernahme von Adixen auf den boomenden Markt in Fernost, wo die Franzosen eine aussichtsreiche Marktstellung besitzen und bereits über das entsprechende Vertriebsnetz verfügen. Speziell bei Vorpumpen gehört Adixen zu den führenden Anbietern, wodurch das Produktportfolio von PFV gut ergänzt wird. Für 2010 rechnen wir mind. mit dem Erreichen der ursprünglichen Ziele der „alten“ Pfeiffer Vacuum. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Kapitalerhöhung, die hohen Zuspruch der Investoren erhielt, sowie dem Verkauf der eigenen Aktien ist die Ausgangsposition der „neuen“ Pfeiffer Vacuum u.E. im aktuellen Konjunkturumfeld überdurchschnittlich gut. Wir haben unsere Schätzungen (ab 2011) im Vorfeld der Zahlen etwas angehoben. Das neue Kursziel beträgt EUR 110,00. Das Rating nehmen wir wieder auf „Kaufen“ herauf..."
31.01.2011 Sylvia Quandt Research Eerik Budarz Kaufen  
11.01.2011 Kepler Research Tobias Loskamp Kaufen  
11.01.2011 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
10.01.2011 equinet Adrian Pehl Kaufen  

2010

Datum Bank Autor Empfehlung Downloads
10.12.2010 Berenberg Bank Simon Götschmann Halten  
07.12.2010 Close Brothers Seydler Halten  
19.11.2010 Solventis Ulf van Lengerich Halten Details
"Die Akquisition von Adixen macht für Pfeiffer aus strategischen Gründen Sinn. Allerdings nimmt die breite Diversifizierung über unterschiedliche Absatzmärkte ab. Gerade diese wurde in der Vergangenheit von Investoren geschätzt und vom Management als Pluspunkt der Gesellschaft hervorgehoben. Insofern stellt die Akquisition u.E. einen deutlichen Strategiewechsel dar. Auf Basis des DCF-Modells heben wir den fairen Wert je Aktie auf 93 € (70 €), stufen die Aktie allerdings auf Halten (Kaufen) zurück..."
18.11.2010 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
09.11.2010 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen Details
"Wir halten die angekündigte Übernahme von Adixen in Bezug auf das operative Geschäft, den Zeitpunkt und den Kaufpreis für sehr gelungen und rechnen mit einer unmittelbaren Werterhöhung für PV. Neben dem Ausbau der Marktposition durch die komplementären Produktausrichtungen zeichnen sich auch Kosteneinsparungen ab. Adixen bringt ausbaufähige Technologien und einen strategisch wichtigen Standort in Korea mit ein. Zusätzlich sollte PV von seiner starken Positionierung bei den Turbopumpen, den technologisch anspruchsvollsten Vakuumprodukten weiter profitieren. Wir haben einen neuen fairen Wert je Aktie von 115 Euro auf Basis eines Methodenmixes ermittelt..."
08.11.2010 Commerzbank Norbert Kretlow Beimischen  
08.11.2010 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
05.11.2010 Bankhaus Lampe Gordon Schönell unter Beobachtung Details
"Auf Basis eines als fair unterstellten KGV von 13x kämen wir zu einem Kursziel von 90,00 €. Aufgrund der geringen Visibilität nehmen wir die Aktie aber vorerst under review, bis es weitere Informationen seitens Pfeiffer Vacuum über die Ausarbeitung der Übernahme und Details zur Bilanz von Adixen gibt..."
04.11.2010 BoA Merrill Lynch Gerhard Orgonas Kaufen  
04.11.2010 Close Brothers Seydler Kaufen  
04.11.2010 Commerzbank Norbert Kretlow Beimischen  
04.11.2010 equinet Adrian Pehl Kaufen  
04.11.2010 Goldman Sachs Karan Khemani/Simone Hirschvogl Kaufen  
04.11.2010 Kepler Tobias Loskamp Kaufen  
03.11.2010 BHF Bank Stephan Bauer Mit dem Markt gewichten  
03.11.2010 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
29.10.2010 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
18.10.2010 Hauck & Aufhäuser Roland Rapelius Kaufen  
13.10.2010 Close Brothers Seydler Kaufen  
06.10.2010 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Verkaufen Details
"Die Gesellschaft hat die Krise zweifellos hervorragend überstanden und wird weiter wachsen. Allerdings erachten wir die Bewertung nach der guten Kursperformance als relativ hoch (siehe Studie vom 21.9.2010). Deshalb lautet unsere Anlageempfehlung unverändert Verkaufen mit Kursziel 65,00 €..."
06.10.2010 Commerzbank Norbert Kretlow Addieren  
06.10.2010 equinet Adrian Pehl Halten  
05.10.2010 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen Details
"Auf dem Investorentag präsentierte sich PV optimistisch und erläuterte die Wachstumsstrategie. Mit neuen Produkten und verstärkter Asien-Präsenz will PV jährlich um 5-7% wachsen. Für 2010 prognostiziert PV einen Umsatz in der Größenordnung des Rekordjahres 2008 (198 Mio. Euro). Mit Blick auf das sehr starke konjunkturelle Umfeld gehen wir inzwischen davon aus, dass PV diese Prognose übertreffen wird und haben unsere Schätzungen entsprechend angehoben. Für Q3 2010 rechnen wir mit deutlichen Zuwächsen bei Umsatz und EBIT yoy. Wir haben einen neuen DCFbasierten fairen Wert je Aktie von 85 (75) Euro ermittelt. Im Bewertungsvergleich ist PV überbewertet; allerdings weist PV deutlich höhere EBIT-Margen auf, so dass dieser Aufschlag zu rechtfertigen ist..."
29.09.2010 Close Brothers Seydler Kaufen  
22.09.2010 Berenberg Bank Simon Götschmann Halten  
21.09.2010 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Verkaufen Details
"Die Aktie der Pfeiffer Vacuum AG hat in den letzten Wochen und Monaten eine sehr gute Entwicklung vollzogen und den MDAX und insbesondere auch den TecDax klar geschlagen. Diese Outperformance der Aktie von Pfeiffer Vacuum geht einher mit einer deutlichen Erholung der Geschäftstätigkeit seit dem Q3/2009...
… Allein vor dem Hintergrund der unseres Erachtens hohen fundamentalen Bewertung stufen den Titel auf Verkaufen herunter und raten nach der guten Entwicklung der Aktie zu Gewinnmitnahmen..."
18.08.2010 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten Details
Die Aktie notiert derzeit auf Basis des KGV und EV/EBIT 2011/12 mit einem Abschlag von etwa 25% zu historischen Bewertungen (2003 bis 2007), allerdings war die Gewinndynamik in diesem Zeitraum deutlich höher (EBIT +30% p.a.), als sie unseres Erachtens in den nächsten Jahren sein wird. Deshalb stufen wir den Wert auf Basis unseres DCF-Modells unverändert mit dem Kursziel 65,00 € ein. Damit lautet die Anlageempfehlung nach dem letzten Kursanstieg nun Halten.
13.08.2010 Kepler Tobias Loskamp Kaufen  
04.08.2010 Cheuvreux Craig Abbott Outperform  
04.08.2010 Close Brothers Seydler Kaufen  
04.08.2010 NordLB Thomas Wybierek Kaufen Details
PFV konnte an die Erfolge zum Jahresauftakt anknüpfen. Insbesondere das Geschäft mit Turbopumpen hat bereits wieder Vorkrisenniveaus erreicht. Die Integration von Trinos schreitet zudem zügig voran. Da jedoch noch einige Produktbereiche hinter Vollauslastung liegen, beließ der Vorstand die Guidance unverändert. Wir sehen durchaus noch etwas Upsidepotenzial in H2 und heben unser Kursziel auf EUR 68,00. Rating bleibt Kaufen.
03.08.2010 BHF Bank Stephan Bauer Kaufen  
03.08.2010 BoA Merrill Lynch Gerhard Orgonas Kaufen  
03.08.2010 equinet Adrian Pehl Accumulate  
29.07.2010 Berenberg Bank Simon Götschmann Kaufen  
29.07.2010 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
23.06.2010 AC Research Henning Wagener Halten Details
"Pfeiffer Vacuum sei zweifellos ein erstklassig geführtes und positioniertes Unternehmen. Nach dem deutlichen Kursanstieg der vergangenen Wochen werde die Aktie allerdings bereits mit einem KGV 2011e von rund 16 bewertet. Die Analysten von AC Research empfehlen weiterhin, die Aktien von Pfeiffer Vacuum zu halten..."
17.05.2010 Kepler Tobias Loskamp Buy  
10.05.2010 WestLB Achim Henke Kaufen Details
"Margenstärkstes Unternehmen innerhalb des deutschen Maschinenbausektors mit starker Bilanz einschließlich hoher Net-Cash-Position. Der Umsatz 2010 sollte trotz ausbleibender Solaraufträge durch den Beitrag von Trinos Vakuum-Systeme weiter steigen..."
06.05.2010 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Kaufen Details
"Mit unseren erhöhten Schätzungen für 2010 und 2011 erhöht sich auch unser Kursziel von 60,00 € auf 65,00 €. Damit lautet unsere Anlageempfehlung auf Basis unseres DCF-Modells nun Kaufen..."
05.05.2010 Cheuvreux Craig Abbott Outperform  
05.05.2010 Commerzbank Norbert Kretlow Add  
05.05.2010 equinet Adrian Pehl Accumulate  
05.05.2010 NordLB Thomas Wybierek Kaufen Details
"Trotz Wegfalls der PV-Order konnte PFV ein annähernd gleiches Ergebnis wie im Vorjahr erzielen. Beim EBIT ist noch die Trinos-Integration zu beachten, beim Net Income ein WP-Erlös. Dennoch erkennen wir die von uns erwartete Erholung der Nachfrage, sodass wir unsere Schätzungen für 2010 nahezu unverändert gelassen haben. Unsere Annahmen für 2011 haben wir aufgrund des zunehmend positiveren konjunkturellen Umfeldes hingegen etwas angehoben. Daraus resultiert ein neues Kursziel von EUR 64,00. Dementsprechend stufen wir PFV auf Kaufen herauf..."
04.05.2010 BHF Bank Stephan Bauer Buy  
04.05.2010 BoA Merrill Lynch Gerhard Orgonas Buy  
04.05.2010 Close Brothers Seydler Buy  
04.05.2010 Credit Suisse Karsten Iltgen Outperform  
29.04.2010 equinet Adrian Pehl Hold  
19.04.2010 DZ Bank Harald Schnitzer Kaufen Details
"Talsohle erreicht/ Empfehlung Kaufen (Verkaufen)/ fairer Wert je Aktie 60 (50) €
- 2009 wie erwartet
- Guter Start 2010/ Auftragseingang stabilisiert sich
- EBIT-Marge soll mindestens auf dem Niveau von 2009 liegen (knapp über 20%)
- PV hat die Krise bislang relativ gut überstanden/wir sehen die Aktie wieder positiver
- Gewinnschätzungen für 2010 und 2011 erhöht
- PV ist bilanziell sehr gut aufgestellt
- Wir stufen die Aktie nun auf Kaufen nach zuvor Verkaufen hoch..."
29.03.2010 Solventis Ulf van Lengerich Kaufen Details
"Das Geschäft mit Turbopumpen zieht wieder an. Wir erwarten einen Umsatz von 192 Mio. € (+5,5% yoy). Aufgrund viel versprechender Wachstumsfelder und der führenden Marktposition von Pfeiffer sind wir für die Folgejahre optimistisch und passen unsere Schätzungen nach oben an. Wir heben das Kursziel auf 70 € (bisher: 48 €) an und empfehlen zu Kaufen."
26.03.2010 Credit Suisse Karsten Iltgen Outperform  
25.03.2010 Bankhaus Lampe Gordon Schönell Halten Details
"Wir gehen davon aus, dass Pfeiffer Vacuum die Marge aus 2009 in 2010 wird halten können und mit einer höheren Auslastung in 2011 diese auch wieder steigern kann. Durch das zusätzliche Umsatzvolumen aus der Akquisition erhöht sich damit unsere EBIT-Prognose für 2010 und 2011. Auf EPS-Ebene bleiben unsere Schätzungen nahezu unverändert, da wir unsere Prognosen zum Finanzergebnis senken mussten. Unser Kursziel von 60,00 €, abgeleitet aus einem DCF-Modell, hat daher weiterhin Bestand. Die Anlageempfehlung lautet aber aufgrund des damit begrenzten Kurspotenzials nun Halten..."
25.03.2010 Close Brothers Seydler Kaufen  
25.03.2010 Commerzbank Norbert Kretlow Halten  
25.03.2010 Deutsche Bank Uwe Schupp Halten  
25.03.2010 HSBC Christian Rath Neutral  
25.03.2010 Kepler Tobias Loskamp Reduce  
09.03.2010 Credit Suisse Karsten Iltgen Outperform  
23.02.2010 BHF Bank Stephan Bauer Kaufen  
23.02.2010 BoA Merrill Lynch Gerhard Orgonas Buy  
23.02.2010 Close Brothers Halten  
23.02.2010 equinet Adrian Pehl Halten  
23.02.2010 M.M. Warburg Eggert Kuls Kaufen Details
"Wir stufen die Pfeiffer-Vakuum-Aktie nach besser als erwartet ausgefallenen vorläufigen Zahlen für 2009 auf Kaufen hoch und erhöhen das Kursziel von 62 € auf 65 €..."
23.02.2010 NordLB Thomas Wybierek Halten  
23.02.2010 WestLB Wolfgang Fickus Kaufen  
18.01.2010 M.M. Warburg Eggert Kuls Halten Details
"Abgeleitet aus einem DCF-Modell beziffern wir das Kursziel für die Pfeiffer Vacuum-Aktie auf 62 €. Aufgrund des geringen Restpotentials sehen wir den Titel derzeit nur als Halteposition. Kursschwächen sollten aber zu Zukäufen genutzt werden..."
06.01.2010 WestLB Wolfgang Fickus Buy  

Ihr Kontakt für Analysten- und Finanzkommunikation

Dinah Reiss

T +49 6441 802-1346

F +49 6441 802-1365

Nachricht schreiben

Seitenfunktionen
  • Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

  • Empfehlen Sie diese Seite weiter!

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen