Pfeiffer Vacuum

Studenten und Bachelor-/Masteranden

Überblick

 
Auch als Studierende sind Sie sofort „mittendrin“. Wir vertrauen Ihnen wichtige Aufgaben an, beteiligen Sie an verantwortungsvollen Projekten und haben ein offenes Ohr für Ihre Vorschläge. Also ideale Voraussetzungen, um zu zeigen, was in Ihnen steckt!

StudiumPlus (duales Studium)

Starten Sie Ihre Laufbahn mit einem dualen Studium bei uns.

Theorie und betriebliche Praxis kombinieren: Die Vorteile einer solchen Ausbildung sind die besondere Praxisnähe, die kurze Studiendauer und die Perspektive, direkt nach dem Studium in eine verantwortungsvolle Position bei Pfeiffer Vacuum einzusteigen.

Gemeinsam mit der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) bieten wir Ihnen folgende Studiengänge an:

  • Ingenieurwesen - Fachrichtung Maschinenbau (Bachelor of Engineering)
  • Wirtschaftsingenieurwesen - Fachrichtung Maschinenbau (Bachelor of Engineering)
  • Wirtschaftsingenieurwesen - Fachrichtung Technischer Vertrieb (Bachelor of Engineering)
  • Softwaretechnologie (Bachelor of Science)

Theoriephasen an der Technischen Hochschule Mittelhessen wechseln sich mit Praxisphasen in unserem Unternehmen ab. In den Praxisphasen durchlaufen Sie verschiedene Abteilungen unseres Unternehmens und lernen Pfeiffer Vacuum kennen. Sie erhalten immer konkrete Projekte aus der jeweiligen Abteilung zur Bearbeitung. Dadurch werden Sie optimal auf Ihr späteres Berufsleben vorbereitet.

Voraussetzungen

  • Abitur / Fachhochschulreife
  • Englisch, Deutsch nicht schlechter als „befriedigend“ und in Mathematik mindestens "gut"
  • Keine unentschuldigten Fehlzeiten
  • Technisches Verständnis, Freude an komplexen Aufgaben
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gutes Lern- und Leistungsvermögen, Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Engagement
  • Teamfähigkeit

Studiendauer: 3 Jahre – eine Verkürzung der Studienzeit ist nicht möglich.
Weitere Informationen zum Studium finden Sie auf der Internetseite der technischen Hochschule Mittelhessen unter www.studiumplus.de

http://www.thm.de
www.studiumplus.de

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Bewerbungsverfahren.

Bachelor-/Masteranden

Das Ende Ihres Studiums steht bevor und Sie möchten es nun mit einer qualifizierten, praxisorientierten Abschlussarbeit beenden? Für Ihre berufliche Zukunft ist das ein konsequenter Schritt, denn mit einer praxisorientierten Abschlussarbeit stellen Sie bereits entscheidende Weichen für Ihre beruflichen Chancen.

Zusammen mit Ihnen und Ihrem Professor definieren wir ein interessantes Thema aus unseren Arbeitsfeldern. Sie können so die Erfahrung hochqualifizierter Profis nutzen.

Aus Gründen der Geheimhaltung können wir nicht alle entsprechenden Aufgabenstellungen im Rahmen unserer Entwicklungen veröffentlichen. Auch wenn Sie hier kein konkretes Thema finden, zeigen Sie Initiative. Sie können uns in Ihrer Bewerbung auch ein Thema vorschlagen, das Sie begeistert.

Übrigens: Während der Dauer einer praxisorientierten Abschlussarbeit, von drei bis sechs Monaten, erhalten Sie selbstverständlich eine angemessene Vergütung.

Voraussetzungen

  • Sehr gute bis gute Studienleistungen
  • Selbstständiges Arbeiten, Eigeninitiative und Engagement
  • Teamfähigkeit

Dieses Angebot richtet sich vorwiegend an Absolventen des Ingenieurwesens, Fachrichtung Maschinenbau oder Elektrotechnik.

Studiengang Vakuumingenieurwesen, THM

Die Technische Hochschule Mittelhessen (THM) ist eine Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit derzeit ca. 17.000 Studierenden. Am Standort Gießen bietet die THM seit dem Sommersemester 2017 einen deutschlandweit einmaligen Masterstudiengang „Vakuumingenieurwesen“ an. Der Studiengang bietet optimale Voraussetzungen für eine spätere Karriere als Fach- oder Führungskraft in Unternehmen, die Vakuumtechnik einsetzen. Dabei handelt es sich nicht nur Firmen im Bereich der klassischen Vakuumtechnik, sondern um Unternehmen im gesamten breiten Anwendungsbereich von Vakuum.

Weiterführende Informationen zum Studiengang, den Inhalten und zur Bewerbung sind unter go.thm.de/Vakuumingenieurwesen zu finden.

Ihr Ansprechpartner

Bertram Weil

T +49 6441 802-1306

F +49 6441 802-1456

Nachricht schreiben

Seitenfunktionen
  • Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?

  • Empfehlen Sie diese Seite weiter!

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen